WIR MIRNOCKBAUERN
UMGEBUNG
ZU DEN HÖFEN
BILDER

 
Gesundes Kneippen

Der Kneipp-Panorama-Rundweg der Mirnockbauern zieht sich in einer Seehöhe von 800 bis
1200 m durch die dichten Wälder und über die sonnigen Wiesen desMirnockmassivs. Dabei
führt er auch durch die beiden Ortschaften Glanz und Gschriet, hin zu vielen liebevoll bewirtschafteten Bergbauernhöfen.
Entlang des gesamten Weges gibt es zahlreiche Wassertret- und Handbecken mit Beschreibungen zur richtigen Wasseranwendung nach Pfarrer Kneipp. Zusätzlich findet man Anleitungen für gesunde Körperübungen während des Wanderns und hilfreiche Tipps für mehr Gesundheit im Alltag. Ein Kräutergarten, in welchem man die Heilpflanzen nicht nur sehen und riechen, sondern auch verkosten
kann, sowie Beschreibungen von Bäumen und heilkräftigen Pflanzen säumen den Weg. Schön gestaltete Ruheplätze laden zum Verweilen und zum Ausruhen ein. Der Weg bietet also nicht nur phantastische Ausblicke über See, Berg und Tal, sondern auch unvergessliche Einblicke in natürliche Zusammenhänge und alte Heilmethoden. Für Kinder ist dieser Weg doppelt interessant sie können nicht nur spielerisch die Kneipp-Methode erkunden, sondern sich auch auf Wasser-Spielplätzen austoben. Wem Wasser und Kräuter alleine nicht genügen, dem stehen mit Renates Einkehr und mit dem Alpengasthof Bergfried zwei Gaststätten zur Verfügung, die mit hausgemachten, regionalen Spezialitäten aufwarten können.
Routebeschreibungen sind bei den Mirnockbauern, sowie bei allen Tourismusämtern und Infostellen erhältlich.

ALPENBGASTHOF BERGFRIED.
Kärntner Spezialitäten, vorwiegend Produkte aus der eigenen Landwirtschaft.

RENATES EINKER:

Familie Peternell verwöhnt Sie mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft, mit
rechtsdrehendem Joghurt, sowie mit hausgemachten Kuchen.

KNEIPP - AKTIV - CLUP- RADENTHEIN
VIDEO